Bitcoin-Preisanalyse: BTCs Absturz auf $9000 bei Zusammenbruch der Märkte

Vor zwei Tagen, als alle zinsbullisch zusahen, wie die erstaunliche Bewegung von Bitcoin innerhalb weniger Stunden über die 9.400-Dollar-Marke in Richtung der 9.800-Dollar-Marke einbrach, erwähnten wir die Bedeutung der 9.800-Dollar-Marke.

Dieses Niveau sorgte für eine weitere Berührung in der absteigenden Trendlinie, die auf beiden Charts unten gelb markiert ist. Dies war der neunte (!) Versuch, diesen harten Widerstand zu brechen. Raten Sie mal, was? Neun Versuche – null Erfolg (abgesehen von der Fälschung am 1. Juni).

Wenn Sie nicht punkten, dann wird es das andere Team tun. Und als Bitcoin Revolution nicht zerbrach, war der Weg zurück nach unten nur eine Frage der Zeit.

Handelsvolumen auf Bitcoin Revolution

Zusammenbruch der globalen Märkte am Mittwoch

Ja, wir sind zurück in den Tagen, in denen der Bitcoin-Preis und die Märkte nebeneinander bestehen. Keine Entkopplung im Moment.

Gestern stürzten die wichtigsten Indizes an der Wall Street um 2-3% ab, während Bitcoin aus der 9.600-Dollar-Region abstürzte, 9.900 Dollar verlor und 9.000 Dollar als heutiges Tief markierte. Ungefähr 600 $ sind in weniger als 24 Stunden gefallen.

Wie schlimm ist dieser Einbruch? Ein Blick auf das folgende Tages-Chart zeigt eine klare Hoch-Tief-Kurve, die lehrbuchmäßig bullish ist.

Das jüngste Tief lag am 15. Juni bei $8900. Bitcoin nähert sich diesem Niveau wieder einmal bemerkenswert stark an. Wenn man es durchbricht, wird das niedrige Niveau von $8K wahrscheinlich schnell erreicht werden.

Die Indikatoren: Bärisch

Betrachtet man die Indikatoren, so befindet sich der RSI der Tages-Chart mittlerweile auf dem niedrigsten Stand seit März 2020 und hat die kritische 50er Marke sowie die rote Verteidigungslinie von 46 durchbrochen.

Handelsvolumen: Das gestrige Handelsvolumen war das höchste seit dem 15. Juni. Das gestrige blutige Volumen war höher als der Anstieg vom Montag. Die Verkäufer scheinen ab sofort ernster zu sein. Insgesamt ist das Gesamtvolumen seit Anfang Mai kontinuierlich rückläufig.

Nächste wichtige Unterstützungs- und Widerstandsebenen

Wie bereits erwähnt, liegt die kritische Marke im Bereich von $8900 – $9000 (zusammen mit der blauen aufsteigenden Trendlinie auf der 4-Stunden-Chart). Ein Zusammenbruch hier und Bitcoin wird wahrscheinlich die guten alten Unterstützungsniveaus wieder aufgreifen.

Die nächste bedeutende Unterstützung von unten ist das Tief vom 25. Mai bei $8650. Weiter unten liegen $8400 und $8250 – $8300, die sowohl die 200 Tage gleitende Durchschnittslinie (hellgrün), die 100 Tage MA (weiß) und eine langfristige aufsteigende Trendlinie (gelb) enthalten.

Von oben betrachtet, liegt die erste große Unterstützung, die zur Widerstandsmarke wurde, nun bei 9.900 $. Weiter oben liegt $9400 – $9450, die die 50-Tage-MA (rosafarbene Linie) enthält. Darauf folgen $9600.

  • Gesamtmarktkapitalisierung: $261 Milliarden
  • Marktkapitalisierung von Bitcoin: 169 Milliarden Dollar
  • BTC-Dominanz-Index: 64.4%